Jour Fix Februar 2018



"Tiefkühl oder Convenience: über Image und Marktanteil niederländischer Lebensmittel in Deutschland"
am 05.02.2018 

zur Anmeldung


nächster Jour Fix 05.03.2018

 SAVE THE DATE!

 

05.03.2018

09.04.2018
07.05.2018
04.06.2018
02.07.2018
06.08.2018
03.09.2018

 

 Businessacademie

 

Seminars

Workshop

In Company-Training

Themabijeenkomst

Programma

Jour Fix: "Tiefkühl oder Convenience: über Image und Marktanteil niederländischer Lebensmittel in Deutschland"

"Tiefkühl oder Convenience: über Image und Marktanteil niederländischer Lebensmittel in Deutschland"

Duitsland Desk Agri, Food & Flowers arbeitet grenzüberschreitend mit und für Unternehmen, Verbänden, Wissenschaft und Politik im Bereich Lebensmittel, und zwar branchenübergreifend und verbindend. Beheimatet in Holland und Deutschland bringt diese renommierte Beratungsplattform Beteiligte der gesamten Wertschöpfungskette an einen Tisch, die sich mit dem nachhaltigen Food Transfer über die Grenze befassen. Geschäftsführer ist Jochem Wolthuis, zuvor jahrelang internationaler Geschäftsführer des niederländischen Obst & Gemüse Büros. An der Universität Leiden hat er Germanistik und an der Universität in Wageningen Lebensmitteltechnologie studiert.

Herr Wolthuis wird am 

Datum 05. Februar 2018
Uhrzeit 18.00 Uhr
Thema


"Tiefkühl oder Convenience: über Image und Marktanteil niederländischer Lebensmittel in Deutschland" 

Sprecher

Jochem Wolthuis, Direktor Duitsland Desk Agri, Food & Flowers 

Ort

Dienstleistungszentrum Poort van Duitsland - Poort van Holland,
'Restaurant „Het Poortje“,
Siemensstr. 31 in Kleve.

zu Gast sein beim Businessclub. In seinem Vortrag wird er seine Erfahrungen mit deutscher Esskultur sowie PR und Marketing frischer Lebensmittel in Deutschland mit uns teilen.

Sie unterziehen sich gerade einer Diät, haben eine bestimmte Nahrungsmittelallergie oder essen vegetarisch?
Gerne erhalten wir eine Benachrichtigung Ihrerseits, damit unser Koch sich darauf einstellen und Ihnen eine geeignete Auswahl anbieten kann.

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, uns Ihre Anmeldung bis spätestens 30. Januar  2018 zukommen zu lassen.


Klicken Sie hier für das Anmeldeformular

 

Twitter

DKanzlei
DKanzlei Bij onenigheid samen naar de arbiter lnkd.in/eamicPh
13:03 Jan 18
EuregioDNL
EuregioDNL Jung gelernt... Neue Osnabrücker Zeitung mit einem Video über das INTERREG-Projekt "Sprich deine Nachbarsprache" goo.gl/kTMQnn #InterregDNL #buurtaal #Nachbarsprache pic.twitter.com/kyowKyj9iV
08:55 Jan 18
businessclub_
businessclub_ Nu aanmelden! Seminar "Productaansprakelijkheid & productveiligheid" op 25 januari www.denis.org/nl/bijeenkomsten
07:06 Jan 18
DUS_CDP
DUS_CDP Zwei ContainerFrachter (270 container) mit Elektromotor werden ab Herbst 2018 Kurzstrecken in den Niederlanden befahren. Die Schiffe sollen in der Zukunft auch autonom betrieben werden können. bit.ly/2mGJ8Q9 pic.twitter.com/VXIKCMhuj9
06:57 Jan 18
NBSO_Hamburg
NBSO_Hamburg Airbus: A380 steht vor dem Aus | tagesschau.de www.tagesschau.de/wirtschaft/air...
15:55 Jan 16
GIPEUREGIO
GIPEUREGIO Onze nieuwe spreekurenflyer 2018 is binnen! Kijk voor alle spreekuren in de #EUREGIO ook onze website www.grensinfopunt.eu #spreekuren #GIP #grensganger #werkenoverdegrens pic.twitter.com/xCEjQESDex
15:22 Jan 16
EconomieBerlijn
EconomieBerlijn Het Statistisches Bundesamt maakt zojuist de cijfers van 2017 bekend: groei van 2,2%, breed gedragen door consumptie, export, maar ook de investeringen trekken aan. twitter.com/destatis/status/9513... @GuidoBiessen
16:39 Jan 11

Kontaktieren Sie uns

Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve

Siemensstraße 31
D-47533 Kleve

Fon: +49 (0)2821/ 77 57 0
Fax: +49 (0)2821/ 77 57 75
E-Mail: businessclub@denis.org

Hier finden Sie uns

© 2016 Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve