Jour Fix Mai 2018



"Das transatlantische Verhältnis - halten die Fundament?"
am 14.05.2018 

zur Anmeldung


nächster Jour Fix 04.06.2018

 SAVE THE DATE!

 

04.06.2018

02.07.2018
06.08.2018
03.09.2018
01.10.2018
05.11.2018
03.12.2018

 

 Businessacademie

 

Seminars

Workshop

In Company-Training

Themabijeenkomst

Programma

Jour Fix: "Das transatlantische Verhältnis - halten die Fundamente?"

"Das transatlantische Verhältnis - halten die Fundamente"

Donald Trumps Pläne für „Strafzölle“ auf Stahl und Aluminium aus Europa sorgten jüngst für die letzte in einer ganzen Reihe von politischen Unstimmigkeiten zwischen den USA und Europa. Denn schon die durch den US-Präsidenten im Alleingang gegen Russland verhängten Sanktionen wegen des Vorgehens in der Ostukraine, ohne sich mit den europäischen Partnern abzustimmen, hatten bei Letzteren für Irritationen gesorgt. Um vom Ringen um das Handelsabkommen TTIP und ein Klima-Abkommen ganz zu schweigen.

Zwar hat Bundeswirtschaftsminister Altmaier bei seinem Besuch in Washington die wegen der Importzölle entstandenen Wogen ein Stück weit glätten können. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Europa und die USA zurzeit in vielen Punkten einen Dissens haben. Da bleibt zu hoffen, dass Europa konsequent an seiner gemeinsamen Außen-, Wirtschafts- und Sicherheitspolitik festhält und damit mittelfristig einen positiven Einfluss auf die US-Politik ausüben kann. Denn was sich mehr als ein halbes Jahrhundert bewährt hat, eine transatlantische Partnerschaft auf solidem Fundament, wird ein einziger US-Präsident nicht in vier Jahren mit seinem „America-first“-Credo zerschlagen können. Ob die Fundamente im transatlantischen Verhältnis stark genug sind, erläutert Michael R. Keller, Generalkonsul der USA in Düsseldorf. 

Herr Keller wird am 

Datum 14. Mai 2018
Uhrzeit 18.00 Uhr
Thema


"Das transatlantische Verhältnis - halten die Fundamente" 

Sprecher

Herr Michael R. Keller, Generalkonsul der USA in Düsseldorf

Ort

Dienstleistungszentrum Poort van Duitsland - Poort van Holland,
'Restaurant „Het Poortje“,
Siemensstr. 31 in Kleve.

zu Gast sein beim Businessclub. In seinem Vortrag wird er die Gründe für die derzeitigen Unstimmigkeiten aufzeigen und im Gespräch mit Ihnen erste ermutigende Zeichen für zukünftige Gemeinsamkeiten entdecken.


Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Anmeldung bis 7. Mai 2018 zukommen zu lassen.


Klicken Sie hier für das Anmeldeformular

 

Twitter

EuregioDNL
EuregioDNL Vandaag bezoek @StienekevdGraaf Tweede Kamer en raadsleden uit de EUREGIO. Gespreksonderwerpen arbeidsmarkt en veiligheid. pic.twitter.com/C9J3vtvXR3
13:21 Apr 20
businessclub_
businessclub_ Beheersing van de Duitse taal in veel beroepen van groot belang aha24x7.com/beheersing-van-de-du...
08:31 Apr 20
SVB_BDZ
SVB_BDZ In de Vereeniging in Nijmegen wordt vanmiddag gesproken over de toekomst van de grensoverschrijdende informatievoorziening. pic.twitter.com/QBQGn6gICv
11:20 Apr 18
EconomieBerlijn
EconomieBerlijn High level Energy community discussing global energy solutions #betd2018 twitter.com/greensofa_betd/statu...
14:41 Apr 17
bac_nl_de
bac_nl_de #Informatiebijeenkomst : Duits #Erfrecht - Niederländisches #Erbrecht 06-06-2018/ 14.00-17.00 uur Docenten: Alexander Crämer & Cees Doppenberg Nu aanmelden! Voor meer informatie zie: www.businessacademie.de/seminars... pic.twitter.com/aQHFL3uWvo
08:13 Apr 06
DUS_CDP
DUS_CDP Das Generalkonsulat der Niederlande in Düsseldorf sucht zum 15. Oktober 2018 eine(n) Senior-Mitarbeiter(in) für Presse und Kultur auf Vollzeitbasis (38,25 Std./W.). Bewerbungen können bis Freitag, den 6. April 2018 eingereicht werden. Mehr Info: buff.ly/2G66PgH
05:59 Apr 06

Kontaktieren Sie uns

Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve

Siemensstraße 31
D-47533 Kleve

Fon: +49 (0)2821/ 77 57 0
Fax: +49 (0)2821/ 77 57 75
E-Mail: businessclub@denis.org

Hier finden Sie uns

© 2016 Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve