Archiv

"Neues Mitglied: Prof. Dr. Paul Peters"

 
Neues Mitglied: Prof. Dr. Paul Peters
 
 
Beim letzten Jour Fix des Jahres wurde Prof. Dr. Paul Peters am 2. Dezember als neues Mitglied des Businessclubs offiziell willkommen geheißen. Der pensionierte Hochschullehrer für Medizin ist heute als Berater aktiv auf dem Gebiet der Perinatologie und Gynaekologie am Utrechts Medisch Centrum. 
Während seiner langen beruflichen Laufbahn war Paul Peters nicht nur als Wissenschaftler an einer ganzen Reihe von Forschungsinstituten tätig, sondern arbeitete darüber hinaus als Berater in Sachen Gesundheitsfürsorge für die zuständigen Behörden verschiedener Länder. In den Jahren 2007 bis 2011 gehörte er der Ersten Kammer des niederländischen Parlaments an.
Auf seinem Fachgebiet pflegte Paul Peters stets enge Kontakte zu deutschen Kollegen. Seine wegweisende Publikation zu den Auswirkungen von Medikamenteneinnahme während der Schwangerschaft und der Stillperiode aus den Neunzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts ist auch auf Deutsch erschienen. In Kooperation mit Fachkollegen an deutschen Forschungsinstituten wird dieses wissenschaftliche Standardwerk momentan aktualisiert. 
Die Veranstaltungen des Niederländisch-Deutschen Businessclubs Kleve, die er bereits früher besuchte, haben bei ihm den Eindruck verstärkt, dass die grenzüberschreitenden Kontakte sehr nützlich sind für ein gegenseitiges Verständnis und die künftige Zusammenarbeit auf jedwedem Gebiet.       
 

Kontaktieren Sie uns

Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve

Siemensstraße 31
D-47533 Kleve

Fon: +49 (0)2821/ 77 57 0
Fax: +49 (0)2821/ 77 57 75
E-Mail: businessclub@denis.org

Hier finden Sie uns

© 2016 Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve