Archiv

Gelungener Auftakt zur Unternehmer Plaza 2015

 

 
Unter dem Motto „Niederrhein ist, was wir daraus machen“ hatte am 11. September das Wirtschaftsforum Kleverland (WiFo) zum Unternehmerabend in das Messe- und Kongresszentrum Kalkar eingeladen. Vorgestellt wurden neue Ideen für das Wirtschaftsforum der Zukunft. Der Fokus der Veranstaltung, die von Frau José de Baan vom Niederländisch-Deutschen Businessclub moderiert wurde, lag auf einer Verknüpfung zwischen Wirtschaft, Kultur und Region sowie der geplanten neuen Veranstaltung „Unternehmer Plaza“, die im Frühjahr 2015 in der Messe Kalkar stattfinden wird.
 
Nachdem der WiFo-Vorsitzende Günter Heenen und der Geschäftsführer von Messe Kalkar, Han Groot Obbink, die rund 90 Teilnehmer aus Deutschland und den Niederlanden begrüßt hatten, lud die Moderatorin den kreisklever Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers und Freddy Heinzel in seiner Funktion als Honorarkonsul der Niederlande zum Interview. Souverän changierend zwischen den beiden Sprachen befragte Frau De Baan die beiden Experten zu verschiedenen Aspekten grenzüberschreitender Zusammenarbeit. 
 
Anschließend stellte Frau Wil Kuiters von Kuiters Idee und Organisation das Konzept der für 2015 geplanten „Unternehmer Plaza“ vor.  Ausgehend vom Ansatz, dass das hergebrachte Messekonzept an Wirkung verloren hat, sei es das Ziel der Unternehmer Plaza, dass die teilnehmenden Unternehmer Ihre Kollegen mit einer möglichst originellen Präsentation auf ihr jeweiliges core business aufmerksam machen. Besucher zu inspirieren, mit anderen ins Gespräch zu kommen und so den Grundstein zu legen für neue Kontakte, sei das Ziel der grenzüberschreitenden Unternehmer Plaza 2015.     
 
Einen ersten Eindruck von der Plaza 2015 bekamen die Besucher des Kalkarer Unternehmerabends bereits, indem mehrere Aussteller das Forum nutzten, sich zu präsentieren, Häppchen gereicht wurden und viele die Gelegenheit wahrnahmen, einander in intensiven Gesprächen näher kennenzulernen.  "Zweifelsohne eine gelungene Premiere", bilanzierte am Ende der WiFo-Vorsitzende Günter Heenen.
 

Contacteer ons

Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve

Siemensstraße 31
D-47533 Kleve

Fon: +49 (0)2821/ 77 57 0
Fax: +49 (0)2821/ 77 57 75
E-Mail: businessclub@denis.org

Vind ons

© 2016 Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve