Termine

Jour Fix: "Grenzen abbauen, Menschen bewegen"

  

"Grenzen abbauen, Menschen bewegen"

Gleich jenseits der Grenze gibt es Chancen zu Hauf zu arbeiten, unternehmerisch tätig zu sein oder eine Ausbildung zu machen. Aber eine Grenze bringt nun einmal auch Barrieren mit sich, oft bedingt durch Unterschiede in der Gesetzgebung. Möglichkeiten und Hindernisse auf dem Gebiet der Information, Arbeitsvermittlung, Bildung, Infrastruktur und Unternehmertum sichtbar zu machen und Lösungen anzubieten – das ist das Ziel des Actieteam Grensoverschrijdende Economie en Arbeid. 

Der Ansatz des Actieteam, das im Jahre 2015 gegründet wurde und sich zusammensetzt aus Vertretern der niederländischen Grenzgemeinden, Grenzprovinzen, den Euregios, MKB Nederland und des niederländischen Staates, lautet, „sich zu konzentrieren auf konkrete Lösungen und Aktionen und dabei auch das Wissen und die Erfahrungen aus dem Nachbarland für sich zu nutzen“, sagt Matthijs Huizing, der Vorsitzende des Actieteam Grensoverschrijdende Economie en Arbeid.

Herr Dr. Falcke wird am 

Datum 06. November 2017
Uhrzeit 18.00 Uhr
Thema


"Grenzen abbauen, Menschen bewegen" 

Sprecher

Matthijs Huizing, Vorsitzender des Actieteam Grensoverschrijdende Economie en Arbeid 

Ort

 

Dienstleistungszentrum Poort van Duitsland - Poort van Holland,
'Restaurant „Het Poortje“,
Siemensstr. 31 in Kleve.

 

zu Gast sein beim Businessclub. In seinem Vortrag schildert er bestehende Hindernisse und wie die Menschen aus der Region dazu ermuntert werden, den Schritt über die Grenze zu wagen.   

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, uns Ihre Anmeldung bis spätestens 30. Oktober 2017 zukommen zu lassen.


Klicken Sie hier für das Anmeldeformular

 

Kontaktieren Sie uns

Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve

Siemensstraße 31
D-47533 Kleve

Fon: +49 (0)2821/ 77 57 0
Fax: +49 (0)2821/ 77 57 75
E-Mail: businessclub@denis.org

Hier finden Sie uns

© 2016 Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve