Termine

"Klimaschutz als Wachstumsmotor"

"Klimaschutz als Wachstumsmotor"

 

Zwei Schritte vor, einen zurück. So sehr das Thema
Klimaschutz in unseren Zeiten auch drängt – wirklich
tiefgreifende Maßnahmen zur Verringerung der Treibhausgase
sind nach wie vor hoch umstritten. Immer wieder wird bei
Bedarf das Argument bemüht, zu viel Klimaschutz bremse das Wirtschaftswachstum.
 
Aber Klimaschutz gegen wirtschaftlichen Erfolg auszuspielen
und umgekehrt sei der falsche Weg, meint Bundesumwelt-
ministerin Dr. Barbara Hendricks. „Im Gegenteil, Klimaschutz
und Wirtschaftswachstum gehen Hand in Hand.“ Klimaschutz
sei keine Schrumpfkur, sondern ein wichtiger und produktiver Baustein auf dem Weg in eine wirtschaftlich erfolgreiche und lebenswerte Zukunft. „Eine globale Energiewende ist nicht nur ökologisch, sondern auch volkswirtschaftlich die richtige
Strategie.“  
 
Frau Dr. Hendricks wird am 
 
Datum 01. Juni 2015
Uhrzeit 18.00 Uhr
Thema "Klimaschutz als Wachstumsmotor"
Sprecher Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit 
Ort

Dienstleistungszentrum

Poort van Duitsland - Poort van Holland,
Restaurant „Het Poortje“,
Siemensstr. 31 in Kleve.

 

zu Gast sein beim Jour Fix und in einem Vortrag erläutern, wie anspruchsvolle Klimapolitik einen wesentlichen Beitrag dazu

leisten kann, das weltweit ins Stocken geratene Wirtschaftswachstum wieder anzukurbeln. 

 

Um die organisatorischen Details abschließen zu können, bitten wir Sie, Ihre Anmeldung bis spätestens 25.05.2015 zurückzuschicken.  


Klicken Sie hier für das Anmeldeformular für Mitglieder


Klicken Sie hier für das Anmeldeformular für Nicht-Mitglieder

Kontaktieren Sie uns

Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve

Siemensstraße 31
D-47533 Kleve

Fon: +49 (0)2821/ 77 57 0
Fax: +49 (0)2821/ 77 57 75
E-Mail: businessclub@denis.org

Hier finden Sie uns

© 2016 Niederländisch-Deutscher Businessclub Kleve